Akupunktur und TCM

Akupunktur ist eine Heilkunst, die auf Grund ihrer Erfolge schon seit Jahrtausenden praktiziert wird. Eine fundierte Ausbildung und eine intensive Beschäftigung mit den Prinzipien der Chinesischen Medizin sind die Voraussetzungen für eine wirkungsvolle Anwendung der Akupunktur. Wir nutzen deshalb neben der Anamnese und der Untersuchung auch die Zungen- und Pulsdiagnose. Erst durch die Anwendung aller genannten Methoden wird eine fundierte Behandlung mit Akupunktur möglich.

Da durch die Akupunktur die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert werden, ist das Behandlungsspektrum auch entsprechend groß. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie wissen wollen, was Sie von einer Behandlung mit Akupunktur erwarten können.

 Ihre Vorteile:

 Therapeuten, die ihr Handwerk ernst nehmen

 nebenwirkungsfreie Behandlung

 ursachenorientierte Behandlung

 

 

Osteopathie

Osteopathie ist eine ganzheitliche, naturheilkundliche und manuelle Heilmethode, die alle Gewebe des Körpers in ihrer wechselseitigen Abhängigkeit und ihr Zusammenwirken versteht. Sie dient vorwiegend der Erkennung und Behandlung von Funktionsstörungen.

 

Ablauf der Behandlung

 

Find it:

Zu Beginn jeder Behandlung steht die Untersuchung und das Auffinden der Ursachen der Beschwerden. Ist die Ursache gefunden, kann eine individuelle Behandlung erfolgen.

 

Fix it:

Die gezielte Behandlung löst Blokaden und Einschränkungen und ermöglicht dem Körper sich selbst zu helfen.

 

Leave it alone:

Nach erfolgter Behandlung ist es wichtig dem Körper Zeit zu geben , um die zurückgewonnenen Funktionen in seinen Bewegungsablauf zu integrieren. In dieser Phase ist eine erneute Behandlung kontraproduktiv.

 

Eine Behandlung dauert ca. 45-50 Minuten. Die Anzahl der Behandlungen richtet sich nach dem individuellen Befund und dem Heilungsverlauf.

 

 

Faszientherapie

Das Bindegewebe, die Faszien, sind überall im Körper zu finden. Sie haben einen wesentlichen Einfluss auf das persönliche Wohlbefinden, die körperliche Beweglichkeit und die Funktion von Organen. Die Faszien können durch Verletzungen, Überbeanspruchung und Ernährungsfehler in ihrer Funktion beeinträchtigt werden. Dies führt zu Schmerzen, Bewegungseinschränkungen oder herabgesetzter Organfunktion.

Die Faszientherapie nutzt Massage, Druck und Mobilisationstechniken, um das Bindegewebe wieder beweglich zu machen. Ein bewegliches Bindegewebe führt zu einem beweglichen Körper, zu guter Organfunktion und allgemeinem Wohlbefinden.

 

Shiatsu Massage

Shiatsu ist eine manuelle Körpertherapie. Dabei kommen sowohl das Wissen der Chinesischen Medizin (TCM) als auch der westlichen Medizin und Physiotherapie zum Einsatz. Shiatsu kann erfolgreich sowohl bei körperlichen Beschwerden wie Rückenschmerzen, Arthrose und Migräne eingesetzt werden als auch bei Burn-out, Stress und Schlafstörungen.

Mit Hilfe von sanften Massagetechniken werden Gelenke mobilisiert und Muskelverspannugen gelöst. Durch die Verwendung von Akupunkturpunkten wird die körpereigene Energie (Qi) in Fluss gebracht, was für tiefe Entspannung sorgt und die Selbstheilungskräfte aktiviert.

 

Die Anwendung von Mobilisations- und Entlastungstechniken sowie von Methoden, die auf die Körperenergetik wirken, machen Shiatsu zu einer wichtigen Therapie bei psychosomatischen und chronischen Erkrankungen.

 

Hypnose

Hypnose ist eine effektive Methode, um neue gewünschte Verhalten zu erlangen.  Die hyponotische Trance ist ein natürlicher Zustand, der von jedem erreicht werden kann. Die angenehme Mischung aus tiefer Entspannung bei gleichzeitig gesteigerter Aufmerksamkeit macht Hypnose zu einem machtvollen Instrument der Selbsthilfe.

Wie die gewünschten Veränderungen zu erreichen sind, weiß Ihr Unterbewusstsein schon. Hypnose zeigt Ihnen den Weg dorthin.

Anwendungsbereiche

•Raucherentwöhnung

• Gewichtsreduktion

• Burn-out

• Überwindung von Ängsten und Phobien

• Steigerung des Selbstwerts und des Selbstbewusstseins

• Motivationssteigerung

 

 

Hormonberatung

Hormone spielen eine essenzielle Rolle für unsere Gesundheit. Sie lassen sich weitaus häufiger zur Behandlung zahlreicher Krankheiten einsetzen, als es den meisten Ärzten bewusst ist – und zwar auch bei Erkrankungen, die auf den ersten Blick scheinbar gar nichts mit Hormonen zu tun haben, z.B. ADHS, Migräne, Depressionen, Fibromyalgie, PMS, Wechseljahresbeschwerden, sexuelle Unlust und Kinderlosigkeit

Doch nicht nur die klassischen Frauenbeschwerden sind hormonell bedingt, sondern auch Diabetes,  Akne und Schilddrüsenerkrankungen,  denn an allen Abläufen im Körper sind Hormone beteiligt.

Diese Erkrankungen lassen sich sehr gut mit bioidentischen Hormonen behandeln, die den natürlichen, d.h. den von dem Körper selbstproduzierenden Hormone , 1:1 entsprechen.  Ganz ohne gefährliche Nebenwirkungen, wie sie aus der klassischen Hormonersatztherapie  mit künstlichen Hormonen bekannt sind, wird so der Hormonstoffwechsel  ausgeglichen und die Gesundheit wieder hergestellt.

Neben dem Einsatz aus bioidentischen Hormonen, gibt es auch die Möglichkeit den Hormonhaushalt  mit homöopathischen Mitteln, pflanzlichen Mitteln und Ernährungsempfehlungen auszugleichen.

Zur Diagnose wird ein Speicheltest verwendet, der unter www.censa.de erhältlich ist.

Der Speichelhormontest ist für den Kunden eine sehr einfache und schmerzfreie Methode, die freien verfügbaren Hormone zu bestimmen. Die Speichelprobe kann bei Ihnen daheim aufgenommen werden und auf dem Postweg ins Labor geschickt werden.

Das  Ziel ist es, mit Hilfe der Speicheldiagnostik eine effektive und behutsame Hormonregulierung zu ermöglichen.

Weitere Informationen über Hormone und Hormonfragen finden Sie unter www.hormonselbsthilfe.de.

 

Chi Nei Tsang

– Organmassage in Frankfurt

Chi Nei Tsang – die chinesische Bauchmassage – ist Teil der Jahrtausende alten Tradition der Chinesischen Medizin. Der Bauchraum gilt in der Chinesischen Medizin als Sitz der Vitalität. Ist die Normalfunktion innerer Organe gestört, wirkt sich dies negativ auf den gesamten Organismus aus. Andererseits führt eine Stärkung und Harmonisierung der Organe zu größerem Wohlbefinden. Dadurch wird die Gesundheit gestärkt.

 Mit speziellen Massagetechniken werden die lebenswichtigen Organe im Bauchraum massiert. Dadurch können körperliche und emotionale Blockaden gelöst werden.

Da Emotionen und Organfunktionen sich sehr stark gegenseitig beeinflussen, spielt die Organmassage eine wichtige Rolle bei der Behandlung von psychosomatischen Erkrankungen.

Die Möglichkeit, die Durchblutung und Beweglichkeit und damit die Normalfunktion der inneren Organe zu verbessern und dardurch gleichzeitig deren Fähigkeit als Sitz des emotionalen Bewusstseins zu stärken, zeichnet Chi Nei Tsang als eine Therapie aus, die den Menschen als Ganzen behandelt.

 

Anwendungsgebiete:

    Kinderwunsch

    ISG Blockaden

    Rückenschmerzen

    Organsenkungen/-prolaps

    Gebährmuttersenkung

    Periodenschmerzen

    Entgiftung

 

Kontaktieren Sie uns

Akupunktur und TCM

Akupunktur ist eine Heilkunst, die auf Grund ihrer Erfolge schon seit Jahrtausenden praktiziert wird. Eine fundierte Ausbildung und eine intensive Beschäftigung mit den Prinzipien der Chinesischen Medizin sind die Voraussetzungen für eine wirkungsvolle Anwendung der Akupunktur. Wir nutzen deshalb neben der Anamnese und der Untersuchung auch die Zungen- und Pulsdiagnose. Erst durch die Anwendung aller genannten Methoden wird eine fundierte Behandlung mit Akupunktur möglich.

Da durch die Akupunktur die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert werden, ist das Behandlungsspektrum auch entsprechend groß. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie wissen wollen, was Sie von einer Behandlung mit Akupunktur erwarten können.

 Ihre Vorteile:

 Therapeuten, die ihr Handwerk ernst nehmen

 nebenwirkungsfreie Behandlung

 ursachenorientierte Behandlung

 

Osteopathie

Osteopathie ist eine ganzheitliche, naturheilkundliche und manuelle Heilmethode, die alle Gewebe des Körpers in ihrer wechselseitigen Abhängigkeit und ihr Zusammenwirken versteht. Sie dient vorwiegend der Erkennung und Behandlung von Funktionsstörungen.

 

Ablauf der Behandlung

 

Find it:

Zu Beginn jeder Behandlung steht die Untersuchung und das Auffinden der Ursachen der Beschwerden. Ist die Ursache gefunden, kann eine individuelle Behandlung erfolgen.

 

Fix it:

Die gezielte Behandlung löst Blokaden und Einschränkungen und ermöglicht dem Körper sich selbst zu helfen.

 

Leave it alone:

Nach erfolgter Behandlung ist es wichtig dem Körper Zeit zu geben , um die zurückgewonnenen Funktionen in seinen Bewegungsablauf zu integrieren. In dieser Phase ist eine erneute Behandlung kontraproduktiv.

 

Eine Behandlung dauert ca. 45-50 Minuten. Die Anzahl der Behandlungen richtet sich nach dem individuellen Befund und dem Heilungsverlauf.

 

 

Faszientherapie

Das Bindegewebe, die Faszien, sind überall im Körper zu finden. Sie haben einen wesentlichen Einfluss auf das persönliche Wohlbefinden, die körperliche Beweglichkeit und die Funktion von Organen. Die Faszien können durch Verletzungen, Überbeanspruchung und Ernährungsfehler in ihrer Funktion beeinträchtigt werden. Dies führt zu Schmerzen, Bewegungseinschränkungen oder herabgesetzter Organfunktion.

Die Faszientherapie nutzt Massage, Druck und Mobilisationstechniken, um das Bindegewebe wieder beweglich zu machen. Ein bewegliches Bindegewebe führt zu einem beweglichen Körper, zu guter Organfunktion und allgemeinem Wohlbefinden.

 

Shiatsu Massage

Shiatsu ist eine manuelle Körpertherapie. Dabei kommen sowohl das Wissen der Chinesischen Medizin (TCM) als auch der westlichen Medizin und Physiotherapie zum Einsatz. Shiatsu kann erfolgreich sowohl bei körperlichen Beschwerden wie Rückenschmerzen, Arthrose und Migräne eingesetzt werden als auch bei Burn-out, Stress und Schlafstörungen.

Mit Hilfe von sanften Massagetechniken werden Gelenke mobilisiert und Muskelverspannugen gelöst. Durch die Verwendung von Akupunkturpunkten wird die körpereigene Energie (Qi) in Fluss gebracht, was für tiefe Entspannung sorgt und die Selbstheilungskräfte aktiviert.

 

Die Anwendung von Mobilisations- und Entlastungstechniken sowie von Methoden, die auf die Körperenergetik wirken, machen Shiatsu zu einer wichtigen Therapie bei psychosomatischen und chronischen Erkrankungen.

 

Hypnose Frankfurt

Hypnose ist eine effektive Methode, um neue gewünschte Verhalten zu erlangen.  Die hyponotische Trance ist ein natürlicher Zustand, der von jedem erreicht werden kann. Die angenehme Mischung aus tiefer Entspannung bei gleichzeitig gesteigerter Aufmerksamkeit macht Hypnose zu einem machtvollen Instrument der Selbsthilfe.

Wie die gewünschten Veränderungen zu erreichen sind, weiß Ihr Unterbewusstsein schon. Hypnose zeigt Ihnen den Weg dorthin.

Anwendungsbereiche

•Raucherentwöhnung

• Gewichtsreduktion

• Burn-out

• Überwindung von Ängsten und Phobien

• Steigerung des Selbstwerts und des Selbstbewusstseins

• Motivationssteigerung

 

 

Hormonberatung

Hormone spielen eine essenzielle Rolle für unsere Gesundheit. Sie lassen sich weitaus häufiger zur Behandlung zahlreicher Krankheiten einsetzen, als es den meisten Ärzten bewusst ist – und zwar auch bei Erkrankungen, die auf den ersten Blick scheinbar gar nichts mit Hormonen zu tun haben, z.B. ADHS, Migräne, Depressionen, Fibromyalgie, PMS, Wechseljahresbeschwerden, sexuelle Unlust und Kinderlosigkeit

Doch nicht nur die klassischen Frauenbeschwerden sind hormonell bedingt, sondern auch Diabetes,  Akne und Schilddrüsenerkrankungen,  denn an allen Abläufen im Körper sind Hormone beteiligt.

Diese Erkrankungen lassen sich sehr gut mit bioidentischen Hormonen behandeln, die den natürlichen, d.h. den von dem Körper selbstproduzierenden Hormone , 1:1 entsprechen.  Ganz ohne gefährliche Nebenwirkungen, wie sie aus der klassischen Hormonersatztherapie  mit künstlichen Hormonen bekannt sind, wird so der Hormonstoffwechsel  ausgeglichen und die Gesundheit wieder hergestellt.

Neben dem Einsatz aus bioidentischen Hormonen, gibt es auch die Möglichkeit den Hormonhaushalt  mit homöopathischen Mitteln, pflanzlichen Mitteln und Ernährungsempfehlungen auszugleichen.

Zur Diagnose wird ein Speicheltest verwendet, der unter www.censa.de erhältlich ist.

Der Speichelhormontest ist für den Kunden eine sehr einfache und schmerzfreie Methode, die freien verfügbaren Hormone zu bestimmen. Die Speichelprobe kann bei Ihnen daheim aufgenommen werden und auf dem Postweg ins Labor geschickt werden.

Das  Ziel ist es, mit Hilfe der Speicheldiagnostik eine effektive und behutsame Hormonregulierung zu ermöglichen.

Weitere Informationen über Hormone und Hormonfragen finden Sie unter www.hormonselbsthilfe.de.

 

Chi Nei Tsang

– Organmassage in Frankfurt

Chi Nei Tsang – die chinesische Bauchmassage – ist Teil der Jahrtausende alten Tradition der Chinesischen Medizin. Der Bauchraum gilt in der Chinesischen Medizin als Sitz der Vitalität. Ist die Normalfunktion innerer Organe gestört, wirkt sich dies negativ auf den gesamten Organismus aus. Andererseits führt eine Stärkung und Harmonisierung der Organe zu größerem Wohlbefinden. Dadurch wird die Gesundheit gestärkt.

 Mit speziellen Massagetechniken werden die lebenswichtigen Organe im Bauchraum massiert. Dadurch können körperliche und emotionale Blockaden gelöst werden.

Da Emotionen und Organfunktionen sich sehr stark gegenseitig beeinflussen, spielt die Organmassage eine wichtige Rolle bei der Behandlung von psychosomatischen Erkrankungen.

Die Möglichkeit, die Durchblutung und Beweglichkeit und damit die Normalfunktion der inneren Organe zu verbessern und dardurch gleichzeitig deren Fähigkeit als Sitz des emotionalen Bewusstseins zu stärken, zeichnet Chi Nei Tsang als eine Therapie aus, die den Menschen als Ganzen behandelt.

 

Anwendungsgebiete:

    Kinderwunsch

    ISG Blockaden

    Rückenschmerzen

    Organsenkungen/-prolaps

    Gebährmuttersenkung

    Periodenschmerzen

    Entgiftung